03Okt2018

Tag der Deutschen Einheit

Am 03. Oktober hatte unser Ferienkommissar eine Wanderung auf das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica geplant. Um 10:00 Uhr trafen wir uns am Bahnhof um bei bestem Wetter mit der Bahn nach Porta Westfalica zu reisen und den Denkmalsberg zu erklimmen. Da das Wetter unerwartet warm war mussten wir schon auf der Anreise dafür Sorge tragen …

08Sep2018

BWA-Seminar

Als Einstimmung auf den Workshop über betriebswirtschaftliche Auswertung, trafen sich am Vorabend ein paar alte Herren und die Aktiven in der Bar, um sich bei dem ein oder anderen Bier über die Erwartungen zum Workshop auszutauschen. Am nächsten Tag empfing die Aktivitas die Seminarteilnehmer mit frischem Kaffee und Mettbrötchen, um die Stimmung trotz früher Morgenstunde …

Seminarprogramm für Studenten

Parallel zum Wintersemester 2018/2019 bieten wir ein umfassendes Seminarprogramm an. Informationen zu den Inhalten und einen exklusiven Gutschein zur kostenlosen Teilnahme finden sich unter seminare.teutos.de

Semesterantrunk mit Fahnehissen

Am 10.04. trafen wir uns zum traditionellen Semesterbeginn auf dem Teuto-Rhenanenhaus und hissten unsere schöne rot-hellblau-violette Fahne wieder.

Semesterabkneipe

Alter Tradition folgend rief unser Senior auch in diesem Semester seine Aktiven zusammen, um sich zum Ende seiner Aktivenzeit noch ein letztes Mal austoben zu können. Seinem Ruf folgten die Bundesbrüder in diesem Semester nur mäßig. Schon dem langen Semester überdrüssig geworden, fanden sich nur eine Handvoll Aktive zur Semesterabkneipe auf dem Haus ein. Wir …

CV-Seminar „Barfuß oder Lackschuh“

Am 17. Januar fand auf dem Teuto-Haus das Seminar „Barfuß oder Lackschuh“ statt, welches von der CV-Akademie angeboten wurde. Nachdem der Referent adH angekommen war, begannen wir das Seminar mit einem gemeinsamen Mittagessen um uns anschließend gut gesättigt den ersten Teil des Seminars zu bewältigen. Dabei sollte erwähnt werden, dass der Fokus wirklich darauf lag …

Wintertreffen mit Weinkommers

Der Samstag war natürlich wieder der Höhepunkt unseres alljährlichen Wintertreffens. Nach getaner Arbeit, wie dem Teilnehmen an den Conventen, fing nun der Weinkommers an. Dieser war erfreulicher Weise gut besucht und wir konnten auch ein paar Gästen die Tradition des Kommerses näherbringen. Bei Bier und Wein gab es viel zu lachen und zu erzählen aber …

Singstunde: Einüben des Teuto-Rhenanen Bundesliedes

In studentischer Manier übten wir eine Woche vor Beginn des Wintertreffens das Teuto-Rhenanen Bundeslied ein, welches wir zum ersten mal seit einem halben Jahrhundert am kommenden Wintertreffen wieder singen werden.