Messe Stammtisch zur „AgriTechnica“

Im November 2007 fand in Hannover die Agritechnica statt, die weltgrößte Messe auf dem Gebiet der Landtechnik. Erstmals gab es aus diesem Anlass am 13. November auf dem Teuto-Rhenanen Haus zum Abschluss des Messetages einen Stammtisch.

Messebesuch

Am Vormittag trafen sich bereits 20 Teuto-Rhenanen zu einem Besuch der Agritechnica auf dem Messegelände. Unser Bbr Franz Isensee hatte mit Herrn Dr. Bertram von der DLG einen kompetenten Führer für den Rundgang über die Agritechnica gewonnen. Nach einem Einführungsvortrag machten wir uns dann auf den Weg durch die Messehallen.

Messebesuch

Gegen 13:00 Uhr erreichten wir den Messestand von Claas; einem der führenden Aussteller der Agritechnica. Hier wurden wir herzlich begrüßt und freundlich bewirtet. Beim anschließenden Rundgang über den Messestand unter fachkundiger Führung von Herrn Dr. Matthes bekamen wir einen hervorragenden Eindruck von der atemberaubenden Entwicklung im Bereich der Landtechnik. Der Messerundgang führte uns dann weiter über den Stand der DLG zum Messestand der Universität Stuttgart-Hohenheim. Hier informierte uns Bbr Christian Brinkmann über Entwicklungs-und Forschungsarbeiten der Uni im Bereich der Agrartechnik.

Messebesuch

An dem anschließenden Messestammtisch auf dem Haus der Teuto-Rhenania nahmen über 30 Bundes-, Cartell-, Farbenbrüder und Gäste teil. Auch die Aktivitas mit den neuen Füchsen war stark vertreten. Es fanden anregende Gespräche zwischen Jung und Alt statt.
Bbr Hans-Josef Lübbers, T-R! AHx