Vortragsabend: Zahngesundheit

Auf der Suche nach einem Thema für den anstehenden Vortragsabend am 27.11. erklärte sich unser einer unserer Bundesbrüder bereit – als Student der Zahnmedizin – über die zahnmedizinische Prophylaxe zu referieren.

Auch wenn das Thema zunächst auf einige abschreckend gewirkt haben mag, änderte sich dies im Laufe des Vortrags. Der Vortragende erläuterte die üblichen Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleischs: Karies und Parodontose, sowie die Bedeutung des Speichels, welcher unseren Zähnen wieder Mineralien zuführt und sie so widerstandsfähiger gegen diese Krankheiten macht.

 Image name

Im Anschluss widmete er sich der Vorbeugung gegen diese Krankheiten. Dabei sprach er von der Bedeutung des Fluors in der Zahnpasta, der die Wirkung des Speichels unterstützt, bis speziellen Bürstchen für die ansonsten quasi unerreichbaren Zahnzwischenräume ? in denen Zahnkrankheiten besonders gerne anfangen ? alles an. Nach dem Vortrag stellte das Publikum noch viele weiterführende Fragen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir viele interessante – und teilweise auch überraschende – Einblicke in dieses Thema gewinnen konnten.  Im Anschluss ließen wir wie gewohnt den Abend in  der Bar ausklingen.